Unsere Nahrungsmittel sollten Heil-, unsere Heilmittel Nahrungsmittel sein.

Hippokrates von Kos (460 bis etwa 377 v. Chr.), griechischer Arzt, »Vater der Heilkunde«

mehr

Der Weg zu allem Großen geht durch die Stille und Balance.

Friedrich Nietzsche

Meditation bringt uns in Berührung mit dem, was die Welt zusammenhält.

Johann Wolfgang von Goethe

Ayurveda

5000 Jahre Erfahrung bietet Ayurveda, die „Wissenschaft vom langen Leben“ – so lautet die wörtliche Übersetzung dieses ältesten, ganzheitlichen Heilsystems aus Indien. Bei Ayurveda geht es darum, durch die Balance von körperlichen und seelischen Wohlbefinden Krankheiten erst gar nicht erst entstehen zu lassen. Und genau das ist auch unser Ansatz bei Deva Ayurveda.

Kosmetik & massagen

Der moderne Mensch  und sein Körper sind im Alltag  zahlreichen Belastungen ausgesetzt. Behandlungen die sowohl schonend sind, als auch auf naturbelassenen Produkten beruhen schütteln im Nu den Stress ab und haben positive Wirkung auf Gesundheit und Wohlbefinden. Die Erfahrung der Tiefenentspannung hilft dabei, das Leben mit Freude auszukosten.

Lehrgänge

Ich tue nicht nur Gutes für Sie, ich zeige Ihnen auch, wie Sie sich selbst etwas Gutes tun können. Meine Lehrgänge vermitteln Ihnen, wie Sie Ihr eigenes Wohlbefinden aktiv gestalten können. Ob Stressmanagement oder Meditationskurse, Ernährungskurse, Selbst- oder Partnermassage. Aber auch die Herstellung von Natur- und Hauskosmetik. Ich habe für Sie das richtige Angebot.

über mich

Als Diplom-Soziologin standen Menschen für mich schon immer im Mittelpunkt. Nach einem Schicksalsschlag habe ich viel neue Kraft und Energie bei der intensiven Auseinandersetzung mit der Alternativmedizin gewonnen – Epigenetik, Orthomolekulare Medizin und vor allem mit Ayurveda. Und diese Energie möchte ich weitergeben.

Gelernt habe ich Ayurveda dort, wo das „Wissenschaft von langen Leben“ vor Jahrtausenden entstanden ist: in Indien. Beim renommierten Lehrer Dr. Partap Chauhan von Jiva Ayurveda wurde ich vor einigen Jahren zur Ayurveda-Therapeutin dritten Grades ausgebildet und habe erfahren, wieviel man mit und durch Ayurveda ändern und verbessern kann.

Ayurveda lernt man jedoch nie aus. Deshalb kehre ich jedes Jahr mindestens einmal nach Indien zurück, um vor Ort bei einem Praktikum den Lernprozess fortzusetzen. Zusätzlich besuche ich auch in Europa regelmäßig Ayurveda-Seminare, um mein Wissen ständig zu erweitern. Ayurveda ist unerschöpflich.

mehr

" frameborder="0" style="border:0" allowfullscreen>